Patenschaften für die Natur
GeschenkeWald

Weil jeder Baum zählt!

Mehr Wald für Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein soll der Waldanteil von elf auf zwölf Prozent steigen. So will es die Landesregierung, so wollen es auch die Landesforsten. Zu unseren Markenzeichen zählt die Vision einer nachhaltigen, ökonomisch, ökologisch und sozial ausgewogenen Waldwirtschaft. »Normale« Pflanzungen und Sponsorenprojekte zur Erstaufforstung sind ein wichtiger Bestandteil unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Ein Prozent mehr Wald bedeutet rund 15.800 Hektar zusätzliche Aufforstungsfläche – eine Aufgabe für Generationen!

Zum 10-jährigen Bestehen pflanzten die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten mit ihrem Partner Gollnest & Kiesel einen Jubiläumswald: insgesamt 9.900 Bäume, darunter 4.400 Stieleichen, 3.000 Rotbuchen und 1.600 Douglasien, dazu Hainbuchen, Winterlinden, Vogelkirschen, Haseln, Heckenrosen, Schlehen und Weißdorn. Weitere Aufforstungen mit Sponsoren wie Rotary und Energy4u kamen hinzu, so dass in der ersten Jahreshälfte 2018 bereits 36.765 Pflanzen im Zuge von Erstaufforstungen »in den Boden gebracht« wurden.

Die planmäßige Frühjahrspflanzung im Rahmen des regulären Forstbetriebes umfassste in diesem Jahr 141.981 Exemplare. Anlässe waren die Wiederaufforstung nach Sturm, Voranbau und Nachbesserungen.

Im November enstand dank der Initiative Pro Klima, die von OIL! Tankstellen und Klindworth-Kronol gemeinsam mit anderen Unternehmen der Energiebranche ins Leben gerufen wurde, ein neuer Wald in Sarlhusen, im Revier Schierenwald bei Förster Jörg Hanekopf. Auf einer Fläche von knapp 1,8 Hektar pflanzen die Sponsoren und die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten mit der tatkräftigen Unterstützung der Kinder der Kindertagesstätte Regenbogen, rund 10.000 Bäume. Junge Buchen, Eichen, Hainbuchen, Winterlinden, Douglasien, Weißtanne und andere Baumarten bilden hier den Wald von morgen. Ein gut 750 Meter langer und zwei Meter hoher Zaun schützt die Pflanzen vor dem Wildverbiss.

Das Engagement geht weiter

Im Rahmen ihres Gemeinwohlauftrages, als Eigenleistung oder mithilfe von Sponsoren investieren die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten kontinuierlich in den Waldumbau und die Neuwaldbildung. Baum für Baum wächst die Vielfalt im Wald der Zukunft. Den Fortschritt kann man sehen – und zählen!

Unter www.forst-sh.de/einblicke/baumzaehler gehts zum Baumzähler.

Kontaktieren Sie uns

Gern senden wir Ihnen ausführliche Informationen oder beraten Sie direkt:

Telefon 04551 / 95 98 - 65
Fax 04551 / 95 98 - 60
E-Mail info@geschenkewald.de

Oder besuchen Sie uns vor Ort